farbige Frauenporträts

Sade portrait

Farbige Frauenporträts

Frauenpower ist ein wichtiges Thema meiner Arbeit. Deshalb zeige ich hier meine neusten farbigen Frauenporträts.

Ich habe bereits vor zwei Jahren beim 100 Frauen-Projekt mitgemacht aus dem dann das Buch 100 Frauen bei Jacoby & Stuart geworden ist. Die Frauen darin waren aber auf Deutschland und das 20. Jahrhundert beschränkt. Ich wollte aber gerne noch mehr Frauen zeichnen, also habe ich angefangen, meine liebsten Frauen zu zeichnen und jetzt habe ich daraus farbige Frauenporträts gemacht. Vorher waren sie nur schwarz/weiß.

Frauenpower

Frauenpower ist mir ein wirkliches Anliegen, deshalb bin ich auch in einem Arbeitskreis beim Deutschen Kulturrat, der die Gleichberechtigung der Frauen im Kulturbereich erhöhen soll. Denn dort sind sie noch immer unterrepräsentiert. Wir dürfen zwar wählen und arbeiten, lieben wen und wie wir wollen, Kinder bekommen oder nicht, aber vieles ist immer noch nicht gerecht. Hier gibt es zum Beispiel eine Studie über Frauen im Literaturbetrieb und deren Werke in den Medien.

Letztes Jahr habe ich einen Vortrag über Designerinnen gehalten. Auch diese sind viel zu unbekannt.

black lives matter

Es gibt zum Glück immer mehr Filme und Bücher über die Leistungen von Frauen. Ein anderes Thema ist wiederum die Gleichberechtigung von Schwarzen Frauen. Wenn Frauen schon weniger verdienen, dann ist es bei Schwarzen Frauen noch einmal mehr. Vor allem in den USA. Deshalb habe ich beschlossen, meine Arbeit als Illustratorin einem Projekt kostenlos zur Verfügung zu stellen, dass sich mit dem Thema black lives matter auseinandersetzt und selbstständige Schwarze unterstützen möchte. Und dafür darf ich jetzt Tarotkarten gestalten. Das ist so cool! Das wollte ich schon immer und hatte nur nie die Zeit.

Wenn Sie farbige Frauenporträts von mir veröffentlichen möchten, sprechen Sie mich gerne an. Sie erreichen mich am besten per email: constanze@constanzeguhr.de

Und wenn du mehr wissen willst, kannst du gerne meinen Newsletter abonnieren, den schreibe ich ca vierwöchentlich und versende meine liebste Illustration des Monats.